Anzeige

Sport

Kohlberg kann’s doch noch

15.11.2010, Von Sebastian Gugel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Erste Punkte dank Heimsieg über Altdorf – Spitzentrio marschiert

Die großen Drei der Liga gaben sich zum Ende der Hinrunde keine Blöße und marschieren unbeirrt vorne weg. Grafenberg und Neuffen entführten dabei die Zähler aus der Fremde, die SF Dettingen punkteten zu Hause dreifach. Neues gibt es dagegen aus Kohlberg zu vermelden: Durch einen 2:1-Heimerfolg über Altdorf durfte unterm Jusi erstmals in dieser Saison gejubelt werden.

Etwas überraschend stoppte der TB Neckarhausen den Lauf des TSV Jesingen (3:2), der TSV Raidwangen bleibt der Spitze durch einen 2:1-Erfolg gegen die Nullneun-Reserve auf den Fersen. Dagegen musste Neckartenzlingen weiter Federn lassen (0:3 in Neidlingen), während sich Beuren nach und nach ins vordere Mittelfeld schiebt (1:0 über Großbettlingen).

FV 09 Nürtingen II – TSV Raidwangen 1:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten