Anzeige

Sport

Königsschießen der Schützengilde Nürtingen

22.09.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Königsschießen der Schützengilde Nürtingen

Renate Weber wird in Rekordzeit neue Schützenkönigin

Das war schon ein Paukenschlag am Sonntag beim Schützenfest der Schützengilde Nürtingen, als bereits am frühen Nachmittag das Reihum-Schießen auf den Königsadler durch Renate Weber jäh beendet wurde. Sie hatte in der bisher kürzesten Zeit den Adler von der Stange geschossen und sich nach 679 Schuss zur Schützenkönigin gemacht.

Wieder einmal wurde eine Frau erfolgreichste Schützin bei der SGi, die fünfte in den letzten Jahren, und sie löste damit die vorjährige Schützenkönigin Gerlinde Haussmann ab. Über eine Stunde weniger als sonst brauchten die Schützen, um das Königsschießen mit dem Kleinkalibergewehr zu beenden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Sport

Wolfschlugens Top-Talent – erst Nationalteam, dann zum Lokalrivalen?

„Sie ist vielleicht das größte Talent, das wir jemals bei uns hatten“, sagt Rouven Korreik, Trainer des Baden-Württemberg-Oberligisten TSV Wolfschlugen, über Leonie Dreizler (Mitte rechts). Aktuell bestreitet die Handballerin aus der „Hexenbanner“-Jugend im Rahmen eines Lehrgangs der deutschen U17-Nationalmannschaft eine Reihe an Testspielen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten