Schwerpunkte

Sport

Köngener Lazarett

09.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: TSV Wendlingen vor schwerem Gang

Weder der TSV Köngen II noch die SG Eintracht Sirnau haben bisher die in sie gesetzten Erwartungen erfüllt. Die SG, die unter die ersten fünf wollte, ist Elfter, Köngen II Träger der Roten Laterne.

Nichts mit dem Abstieg wollte der TSV Köngen II zu tun haben und strebte zu Saisonbeginn einen Platz unter den ersten zehn an. Im Moment sind die Schützlinge von Stephan Hartenstein Tabellenletzter und müssen sich notgedrungen die Weisung ihres Trainers zu Herzen nehmen: „Jetzt müssen’s halt die richten, die noch können.“ Hartenstein spielt damit auf die langzeitverletzten Spitzenkräften an.

Bei der TSV Oberensingen ist zwar Torjäger Adrian Birgan wieder an Bord, doch richtig rund läuft es, wie sich am vergangenen Sonntag gezeigt hat, noch nicht. Die TSVO verlor 0:1 in Wernau. Auf eigenem Platz siegte der Aufsteiger hingegen bereits zweimal. Möglicherweise ist das ja ein gutes Vorzeichen, fürs Spiel am Sonntag gegen die unbeständige TSG Esslingen.

Ein schwerer Gang steht dem TSV Wendlingen bevor. Der nächste Gegner heißt SC Altbach, genießt Heimrecht und hat als einziges Team in der neuen Runde noch keine Niederlage einstecken müssen. Betrachtet man dagegen die Auswärtsbilanz der Lauterstädter, fällt auf, dass der TSVW auswärts bisher keinen Punkt holen, geschweige denn ein Tor schießen konnte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Sport

Die Derby-Festung Eisenlohrhalle hält

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen feiert einen eminent wichtigen Erfolg über die SG H2Ku Herrenberg

Die Ergebnisse der Konkurrenz im Nacken, das mögliche weitere Abrutschen in der Tabelle im Hinterkopf – trotz dieser Drucksituation haben die Handballerinnen der TG Nürtingen gestern einen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten