Schwerpunkte

Sport

Köngen hofft auf guten Start

28.08.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Nürtingen will an gute Leistung anknüpfen

Ferienzeit ist Urlaubszeit: Dieses „Problem“ haben auch die Fußball-Bezirksligisten, die auf den ein oder anderen im Urlaub weilenden Spieler verzichten müssen. Neun Mannschaften hoffen darauf, am zweiten Spieltag die ersten Punkte einfahren zu können.

So zum Beispiel Landesliga-Absteiger TSV Köngen, der sein erstes Saisonspiel gegen Neuhausen bestreitet. Auch der TSV Neckartailfingen, der Jesingen empfängt, und der VfB Oberesslingen (gegen Reichenbach) gingen zum Auftakt leer aus. Die SGEH erwartet Aufsteiger FTSV Kuchen, Großbettlingen den TSV Grafenberg und für den FV 09 Nürtingen geht es nach Grötzingen. Sowohl der TSV Deizisau als auch der SC Geislingen gaben zu Saisonbeginn das Ziel „Aufstieg“ aus. Am Sonntag treffen sie aufeinander.

Zum Duell der beiden Aufsteiger aus der Kreisliga A 2 kommt es in Unterboihingen, wo der TVU den TSV Weilheim empfängt.

Nach dem überraschenden Sieg in Geislingen steht für die Unterboihinger nun das erste Heimspiel seit 14 Jahren im Bezirksoberhaus an. „Es läuft noch nicht alles rund“, so Spielleiter Christian Hiergeist. Dennoch ist er optimistisch. Auch, weil das letzte Aufeinandertreffen in der Vorsaison „verdient gewonnen wurde und wir die einzige Mannschaft waren, die Weilheim Paroli bieten konnte“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Sport

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten