Schwerpunkte

Sport

Knapp zweimal vorn

21.02.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Christel Knapp aus Neuffen hat ihre gute Form von der EM in Seefeld auch bei den internationalen Deutschen Tennis-Senioren-Hallenmeisterschaften unter Beweis stellen können: Sie gewann das Turnier im Einzel und im Doppel. Im Halbfinale besiegte die Neuffenerin die an Nummer eins gesetzte Renate Castellucci mit 6:4, 7:5. Das Endspiel gegen Gesine Groll gewann Knapp 6:2, 6:1. Auch im Doppel war sie mit ihrer Partnerin Castellucci erfolgreich. pm

Sport

Ende eines Missverständnisses

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen hat vorgestern seine Trainerin Ausra Fridrikas freigestellt, Nachfolger wird Simon Hablizel

Nach jahrelanger Beständigkeit auf der Trainerbank der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen hat sich diese nun in einen Schleudersitz verwandelt. Am Montagabend wurde…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten