Anzeige

Sport

Kleine Pandas stellen sich große Fragen

09.01.2018, Von Jennifer Baca — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Karate: In der Nürtinger Kampfsportakademie sollen Kinder weit mehr lernen, als nur ihre motorischen Fertigkeiten zu verbessern

Kinder und Kampfsport – das passt doch nicht zusammen, könnte man meinen. Eben doch. In der Kampfsportakademie Nürtingen hat Sportkarate für Kinder auch einen großen pädagogischen Anspruch.

Sportkarate mit Catrin Roch (Mitte): Motorik- und Beweglichkeitsübungen sind nur ein Teil der Trainingsstunde. Foto: Baca

Es ist Dienstagnachmittag. In einem mit Weichbodenmatten ausgelegten Trainingsraum befinden sich 15 Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren. Die Gruppe nennt sich „Little Pandas“ und sie trainiert heute Sportkarate. Haupttrainerin und Leiterin des Kindertrainings Catrin Roch leitet die Stunde. Natascha Skalitzky ist als unterstützende Co-Trainerin während der gesamten Zeit anwesend. Um Punkt 16 Uhr geht es los. Die Gruppe stellt sich in zwei Reihen auf. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde folgt eine stille Minute im Sitzen – ein kurzes Mentaltraining, wie Trainerin und Pädagogin Catrin Roch erzählt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Sport

Mächtig Gegenwind aus Nordhessen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann sich gegen Kirchhof auf eine unangenehme Aufgabe gefasst machen

Mit einem Heimerfolg gegen die SG 09 Kirchhof möchten die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen morgen (19.30 Uhr, Theodor-Eisenlohr-Halle) ihre durchwachsene Hinrunde beenden.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten