Schwerpunkte

Sport

Kleine Kim ganz groß

28.07.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Turnen: Neckarhausens Nachwuchstalent siegt in Heidenheim

In Heidenheim wurden die Württembergischen Nachwuchsmeisterschaften sowie der Schwabenpokal im Geräteturnen für die Acht- bis Elfjährigen ausgetragen. Mit am Start, und dies überaus erfolgreich, die Mädchen des TB Neckarhausen.

Im Schwabenpokal der Zehn- und Elfjährigen gingen für den TBN Lena Bauer, Jennifer Ruopp und Vivien Ruoff, alle drei Jahrgang 2000, an den Start. Unglücklicherweise verletzte sich Vivien Ruoff kurz vor Wettkampfbeginn beim Einturnen so stark an der Rückenmuskulatur, dass sie passen musste. Als dann ihre beiden Vereinskameradinnen Minuten später an ihr erstes Gerät, den Schwebebalken, gingen, waren die Gedanken noch bei der Verletzungsmisere, denn beide hatten gleich mehrere Abgänge und blieben doch weit hinter ihren Möglichkeiten. Am Boden kämpften sie sich wieder zurück und am Ende belegten im hochklassigen Starterfeld Jennifer Ruopp den 15., Lena Bauer den 19. Platz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Sport

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten