Schwerpunkte

Sport

Kleefeldt-Lauf und andere Schmankerln

03.07.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sportwoche beim TSV Wendlingen

Der TSV Wendlingen veranstaltet vom morgigen Mittwoch an seine Sportwoche im Sportpark Im Speck. Am 4. Juli bildet ein Volleyballturnier für Freizeitmannschaften ab 17.15 Uhr den Auftakt, ehe ab 17.30 Uhr ein Fußballturnier für Bambini-Kicker folgt. Um 19 Uhr tritt die AH-Auswahl des TSV Wendlingen unter anderem mit Uwe Heth, Georg Erler und Wolfgang Ruoff gegen eine AH-Auswahl aus dem Raum Nürtingen an, für die „Günne“ Zepf, Bernd Wenzel, Armin Klingenfuß, Jürgen Schnizler und Patrick Schweizer mit auflaufen.

Am Donnerstag, 5. Juli, findet der 14. Alfred-Kleefeldt-Gedächtnis-Lauf statt. Der erste Startschuss fällt um 17.30 Uhr. Je nach Jahrgang werden Strecken zwischen 400 Meter und 6,1 Kilometer gelaufen. Der Hauptlauf beginnt um 19 Uhr. Anmeldungen nimmt der TSV Wendlingen per E-Mail unter tsvwgeschaeftsstelle@gmx.de oder bis eine Stunde vor Rennbeginn direkt im Stadion an.

Am Freitagabend ab 18 Uhr rundet ein Elfmeterturnier die Wendlinger Sportwoche ab. Teilnehmen können Mannschaften mit fünf oder sechs Spielern. Zeitgleich wird auch ein Elfmeterturnier für Frauen mit getrennter Wertung durchgeführt. Anmeldungen für die Elfmeterturniere sind über die E-Mail-Adresse tsv-elfmeterturnier@web.de möglich. Auf die Turniere folgt als Ausklang eine Party mit DJ. red


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Sport

Ein paar Prozent zu wenig

Frauenhandball: Die TG Nürtingen verpasst in einem packenden Derby den ersten Sieg seit vier Jahren in Herrenberg

Gut gekämpft, stark verbessert – aber dennoch verloren. In ihrem letzten Spiel des Jahres 2020 sind die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen leer ausgegangen. Mit 31:33 (15:15)…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten