Anzeige

Sport

Klares Bekenntnis zu Trainer Eidt

04.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: TG Nürtingen will beim SC Vöhringen endlich punkten

Nach der äußerst bitteren 27:28-Niederlage am Dienstag gegen den TSV Deizisau haben die Handballer der TG Nürtingen nicht viel Zeit, sich darüber den Kopf zu zerbrechen.

Bereits am morgigen Samstag um 19.30 Uhr sind die Nürtinger beim SC Vöhringen zu Gast und dann sollen endlich die ersten Punkte her.

Mit etwas Abstand kann der Nürtinger Trainer Stefan Eidt die Geschehnisse von Dienstag etwas positiver bewerten. „Wir haben gegen Deizisau gezeigt, dass wir mithalten können“, sagt der TGN-Coach, „das war ein Spiel auf Augenhöhe und hat gezeigt, dass die TGN in der Liga mitmischen kann.“ Allerdings weiß er auch, dass in der jetzigen Situation nur Punkte zählen und so richtet er den Blick auf den kommenden Gegner.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Sport

Lichtblicke nach turbulenten Tagen

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Wacker kämpfender TSV Köngen unterliegt vor 300 Zuschauern dem hoch gehandelten SV Ebersbach

Eine ungewöhnliche und unruhige Arbeitswoche endete für die Fußballer des TSV Köngen gestern mit einer 0:2 (0:1)-Niederlage gegen den SV Ebersbach. Sicher kein Wunschergebnis,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten