Schwerpunkte

Sport

Klare Niederlagen

10.07.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

Zwei klare Niederlagen gab es für die beiden am Wochenende im Einsatz befindlichen Mannschaften des TC Neckarhausen. Chancenlos war Oberliga-Aufsteiger TCN bei der 0:6-Klatsche gegen den Tabellenführer TSV Alfdorf. Jens Thumm (1:6, 2:6), Elias Steinmüller (1:6, 2:6), Michael Gölz (2:6, 1:6) und Tobias Beck (1:6, 3:6) spielten zwar gut, sie mussten sich am Ende aber ihren starken Gegnern allesamt in zwei Sätzen geschlagen geben. Die Alfdorfer dominierten auch in den Doppeln: Jannik Waldner/Michael Gölz verloren mit 3:6, 2:6 und Philipp Waldner/Tobias Beck unterlagen 4:6, 2:6, sodass der Sieg der aufstiegsambitionierten Gäste äußerst deutlich ausfiel.

Eine 2:4-Niederlage im Lokalderby gegen den TV Großbettlingen gab es für die Herren 40 des TC Neckarhausen in der Bezirksstaffel 1. Die Gäste legten durch drei Einzelsiege von Martin Gastel (6:2, 6:1 gegen Oliver Saur), Martin Schneider (6:2, 6:0 gegen Daniel Kosic) und Joachim Schreck (6:2, 6:1 gegen Frank Diez) bereits den Grundstein zum späteren Erfolg. Auf Gastgeberseite konnte sich lediglich Jörg Fischer, der Uwe Förder mit 6:3, 6:2 besiegte, durchsetzen. Im Doppel holten die Großbettlinger Förder/Schneider durch ihren 6:2, 6:4-Erfolg gegen Oliver Saur/Jens Seemann den entscheidenden vierten Punkt. Die Neckarhäuser Diez/Fischer besiegten in einem spannenden Match Martin Gastel/Thomas Rosskopf mit 3:6, 6:4 und 10:7. rf

Sport

Killerinstinkt zeigt nur die TG Nürtingen

Volleyball: Nürtinger Oberliga-Damen sichern sich gegen den Regionalliga-Absteiger Burladingen den zweiten Saisonsieg

Auf dem Lerchenberg läuft’s: Die Volleyballerinnen der TG Nürtingen haben auch ihr zweites Heimspiel der laufenden Oberliga-Saison gewonnen. Am Samstag schlug der Aufsteiger den TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten