Schwerpunkte

Sport

Klar verteilte Rollen

08.11.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frauenhandball: 2. Runde HVW-Pokal

Nach dem spielfreien Wochenende wartet heute Abend die nächste Partie auf die Handballerinnen der TG Nürtingen. Bei der HSG Ebersbach/Bünzwangen geht es um 20.30 Uhr allerdings nicht um Punkte, sondern um den Einzug in die nächste Runde des HVW-Pokals.

Die Rollen in diesem Pokalspiel sind klar verteilt. Zwar führt die HSG derzeit die Württembergliga an, doch auf der anderen Seite steht der Drittligist aus Nürtingen. Alles andere als ein Sieg der „Neckartweets“ wäre eine riesige Überraschung. Zumal der Nürtinger Trainer Wilfried Günther deutlich macht, dass er die Partie sehr ernst nimmt. „Ich hoffe, die Mannschaft tut das auch“, sagt er.

Eines ist klar: Herschenken möchte man die Partie auf keinen Fall, schließlich würde man bei einem Sieg ins Achtelfinale des HVW-Pokals einziehen. Und so wird Günther heute Abend auch seine Spielerinnen nicht schonen oder irgendwelche Experimente wagen, sondern alles daransetzen, dass die TGN das Spiel gewinnt. Was die personelle Situation an geht, hat sich bei Nürtingen nicht viel verändert. Außer Nele Sigel und Frances Günthel sind demnach fast alle Spielerinnen fit. Einzig hinter dem Einsatz von Simone Müller steht noch ein Fragezeichen. mpw


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten