Schwerpunkte

Sport

Kim Ruoff mischt vorne mit

05.06.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Turnen: Platz fünf in der AK 11 beim Deutschland-Pokal

Kim Ruoff vom TB Neckarhausen mischt weiter in der deutschen Spitze mit. Beim Deutschland-Pokal in Dortmund wurde sie in der AK 11 hervorragende Fünfte.

Am Samstag und Sonntag fand in Dortmund der bundesoffene Deutschland-Pokal statt. Die Nachwuchselite der AK 11, AK 12 und AK 13 bis 15 aus ganz Deutschland war am Start, der Schwäbische Turnerbund (STB) konnte in der AK 12 und AK 13 bis 15 jeweils eine Mannschaft mit fünf Turnerinnen stellen, beide Teams erreichten den zweiten Platz hinter dem Badischen Turnerbund, der in allen drei Altersklassen den Mannschaftstitel holte.

Kim Ruoff vom TB Neckarhausen startete in der AK 11, in der sieben Mannschaften an den Start gingen, als eine der vier Einzelstarterinnen, da für sie der Deutschland-Pokal als Pflichtwettkampf zur Kadernominierung des DTB festgelegt worden war.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Sport

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten