Schwerpunkte

Sport

KG bleibt ungeschlagen

03.11.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ringen-Bezirksklasse

Das war deutlich: Mit 44:11 gewann die Kampfgemeinschaft Kirchheim/Köngen ihren Auswärtskampf beim ASV Schlichten und untermauerte damit nach Abschluss der Vorrunde ihre Spitzenposition in der Ringer-Bezirksklasse.

Beide Mannschaften mussten Punkte kampflos abgeben, da sie nicht alle Gewichtsklassen besetzen konnten. In der Klasse bis 57 Kilogramm wurde Jonas Schöpfle kampfloser Sieger für die Gastgeber. Bis 61 Kilogramm unterlag KG-Ringer Adrian Halilaj im Freistil Justin Elwert mit 11:0 Punkten. Im griechisch-römischen Stil verletzte sich der Schlichtener unglücklich, sodass Halilaj Aufgabesieger wurde.

Die KG-Ringer Deniz Aksoy im Freistil der Klasse bis 66 Kilogramm und Dominik Braun im griechisch-römischen Stil hatten mit Jens Pfeil vom ASV keine Probleme und wurden jeweils Schultersieger. Da die Heimmannschaft die Gewichtsklassen bis 75 und bis 86 Kilogramm nicht besetzen konnten, gingen die Punkte jeweils kampflos an Kirchheim/Köngen.

Der Auftakt im griechisch-römischen Stil der Gewichtsklasse bis 98 Kilogramm zwischen KGler Marius Kohnle und seinem Gegner war abwechslungsreich. Beide Ringer konnten mit einem Wurf punkten. Mit seinem nächsten Griff brachte Kohnle den Schlichtener in die gefährliche Lage und wurde daraufhin Schultersieger. Im Freistil wurde Kim Müller nach wenigen Sekunden ebenfalls Schultersieger, da sich sein Gegner im Kampf zuvor verletzte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 78% des Artikels.

Es fehlen 22%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten