Schwerpunkte

Sport

Kellerduell im Herdhau

23.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

Fast hätte es geklappt mit dem ersten saisonalen Dreier, doch zwei Strafstöße innerhalb von 60 Sekunden haben bei Odyssia Esslingen II eine 2:0-Führung zunichte gemacht und am Ende war es beim TSV Wolfschlugen II wie fast immer in dieser Spielzeit – die „Hexenbanner“ standen mit leeren Händen da (2:3). Auf dem Punktekonto prangt beim Tabellenletzten also nach wie vor nur ein mageres Pünktchen. Das soll sich jetzt ändern, wenn der TSV Harthausen II im Herdhau aufkreuzt. Die Harthäuser liegen einen Punkt vor dem TSVW II und haben die etwas bessere Tordifferenz.

Der Spitzenreiter TV Hochdorf reist zum Sechsten TSG Esslingen II auf den Zollberg. In der vorigen Runde hatte der TVH so seine Probleme beim 1:0. Der Zweite TB Ruit gastiert beim SV Mettingen II. Im Spitzenspiel messen sich der Dritte ASV Aichwald und der Überraschungsfünfte TSV Sielmingen II, die nur zwei Punkte auseinanderliegen. Der Tabellenvierte GFV Odyssia Esslingen II gibt seine Visitenkarte beim TSV Scharnhausen ab. jke


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Sport

Ende der Sieglosigkeit

Frauenhandball: Der 26:23-Erfolg über die HSG Freiburg war der erste des Zweitligisten TG Nürtingen nach über vier Monaten

Der Bann ist gebrochen. Nach sieben Spielen ohne Sieg, nach jenem hart erkämpften 31:30-Erfolg am 31. Oktober vergangenen Jahres in Bremen, haben die Handballerinnen der TG…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten