Schwerpunkte

Sport

Keine Tore im "Eröffnungsspiel" zwischen Neuenhaus und Reudern

25.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Keine Tore im Eröffnungsspiel zwischen Neuenhaus und Reudern

Neckartailfingen lässt Tischardt abblitzen Stückle erlöst Altdorf

Gnadenlos brannte die Sonne über dem Roßdorf, als es gestern ernst wurde. Es dauerte auch recht lange, bis das erste Turniertor gefallen war. Keine Tore gab es im ersten Match, die beiden Sicherheitsligisten TSV Neuenhaus und SV Reudern trennten sich 0:0. Für beide dürfte das wohl schon das Aus bedeuten.

Bezirksligist TSV Neckartailfingen machte mit B-Kreisligist TV Tischardt kurzen Prozess und feierte einen standesgemäßen 4:0-Erfolg. Der TSV Altdorf startete mit einem knappen 2:1-Sieg über den TSV Kohlberg ins Turnier.

TSV Neuenhaus SV Reudern 0:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Sport

Rödertalbienen stechen erbarmungslos zu

Handball: Frauen-Zweitbundesligist TG Nürtingen vergibt zwei Tage nach dem Klassenverbleib zu viele Chancen und unterliegt klar

Die Erleichterung ist der Ernüchterung gewichen. Nur zwei Tage, nachdem die Handballerinnen der TG Nürtingen mit einem 27:26-Erfolg in Kirchhof den Klassenverbleib in der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten