Schwerpunkte

Sport

Kein Medaillenregen

09.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwimmen: Dennoch starke Zeiten für TGler beim Achalm-Cup

Beim Achalm-Cup International in Reutlingen blieb der gewohnte Medaillenregen für die Athleten der TG Nürtingen trotz vieler hervorragender Zeiten aus.

Ein Höhepunkt des Reutlinger Achalm-Cups waren wie in den Vorjahren die Finalläufe über die 50-Meter-Strecken. Die schnellsten acht Schwimmer (offene Wertung 1995 und älter) qualifizierten sich jeweils für das A-Finale, die acht Zeitschnellsten der Jahrgänge 1996 und jünger männlich und 1998 und jünger weiblich erreichten das Nachwuchsfinale.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Sport

Zurückhaltung vor dem Gipfel

Handball: Die Frauen der TG Nürtingen bestreiten morgen ohne zwei ihrer Stützen das Zweitliga-Topspiel in Berlin

Erster gegen Zweiter, mehr geht im Sport kaum. Dennoch bemühen sich sowohl Hauptstadtklub Füchse Berlin als auch die TG Nürtingen vor dem Gipfel der Zweiten Frauenhandball-Bundesliga morgen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten