Schwerpunkte

Sport

Kein Betriebsausflug

23.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 3

Durch den wenig durchdachten Spielplan – der FC Nürtingen 73 ist zum zweiten Mal hintereinander spielfrei – kann Lokalrivale und Tabellenführer TSV Oberensingen am Sonntag seinen Vorsprung zumindest vorübergehend ausbauen und gegenüber dem Rivalen auf acht Punkte davonziehen, ein Sieg im Beutwang bei der TBN-Zweiten vorausgesetzt.

Selbst die Wernauer Sportfreunde können den FCN von Platz zwei verdrängen, sollten sie ihre Partie übermorgen in Unterboihingen bei Kellerkind TVU II erwartungsgemäß gewinnen. Beim 2:0 gegen eben jene Schießbude aus Unterboihingen taten sich die „Sandhasen“ vergangenen Sonntag äußerst schwer und so wird die Fahrt nach Neckarhausen alles andere als ein Betriebsausflug, sondern ein schwerer und ernst zu nehmender Gang für die TSVO. Die Neckarhäuser Reserve geht mit der Empfehlung von zwei Siegen in diese Partie im Erwin-Waldner-Stadion.

Zu einem weiteren brisanten Lokalderby kommt es auf der Zizishäuser Insel, wo sich der FC Inter Nürtingen und der FC Unterensingen begegnen. Der FCU gewann das heiße Hinspiel mit 5:4. Inter beendete das jüngste Derby in Oberboihingen mit acht Mann und einem 0:2. „Wir haben aber auch viel, viel Pech in dieser Saison. In den letzten zwei, drei Wochen fielen fünf Stammspieler wieder verletzungsbedingt aus, jetzt fehlen auch noch Kapitän Serdar Caylak und Keeper Georgios Triantafillou rotgesperrt“, äußert sich Inter-Abteilungsleiter Theodoros Pindonis.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Sport

Erfolgserlebnis dringend erwünscht

Frauenhandball: Die Zweitligisten SG Kirchhof und TG Nürtingen haben zuletzt stets verloren, morgen treffen sie aufeinander

Im noch jungen Jahr 2021 gab es für die Zweitliga-Handballerinnen aus Kirchhof und Nürtingen bisher wenig bis gar nichts Zählbares zu bejubeln. Die jüngste Niederlagenserie der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten