Schwerpunkte

Sport

Karate

31.10.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Karate

Eine Menge los war am Wochenende beim Internationalen Weinheimer Burgen-Pokal. Aus ganz Deutschland waren 580 Teilnehmer von 76 Schulen und Vereinen im Kata und Kumite am Start. Die Nürtinger Shotokan-Karateschule war mit 16 Karatekas angereist.

Auf Willi Trautmann, Fabian Reutter, Muammer Bozat, Viktoria Speer, Cathrin Single, Johanna Fuchs, Katharina Maichle, Anika Preiß, Aline Müske, Jennifer Kowallek, Urim Emrulahi, Chris-Rene Lorch, Robert Risow, Artur Neuwirt, Alexander Kapustjanskij und Andreas Boffo wartete ein schweres Turnier. Das Feld war nur nach Jahrgängen eingeteilt.

Bei den Schülern (Kumite) belegte Willi Trautmann unter 64 Teilnehmern den fünften Platz. Robert Risow unterlag in der Altersklasse Jugend Kumite mit 52 Teilnehmern nur einem einzigen Gegner, der seinen Einzug ins Finale stoppte. Im Kampf um den dritten Platz behielt er klar die Oberhand und gewann Bronze.

In der Leistungsklasse ab dritter Kyu der Damen war auch für Jennifer Kowallek nach guten Kämpfen nur Platz drei drin.

Gegen das Kumite-Team der Schülerinnen mit Cathrin Single, Viktoria Speer, Johanna Fuchs und Katharina Maichle hatten die anderen Teams keine Chance. Die vier ließen sich weder von der Größe noch vom Gewicht der Gegnerinnen beeindrucken und erkämpften sich den ersten Platz vor KS Säckingen und KD Frankenbach.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Sport

Spielpläne im Fußball-Bezirk Neckar-Fils sorgen für großen Wirbel

Fußball: Die Anfang dieser Woche veröffentlichten Spielpläne des Bezirks Neckar-Fils sorgen bei vielen Vereinen wegen des Fehlens von sogenannten Doppel-Derbys für eine Menge Unverständnis und stellen sie vor ziemlich große Herausforderungen.

Bei einigen Vereinen im Fußball-Bezirk Neckar-Fils wächst der Unmut. Grund…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten