Schwerpunkte

Sport

Kappassakalis zweimal Zweiter

12.08.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Senioren-WM in Lahti

Kosmas Kappassakalis von der TG Nürtingen hat bei den Senioren-Weltmeisterschaft im finnischen Lahti in der Altersklasse M 75 zwei Silbermedaillen geholt.

Mit über 4000 Teilnehmern waren die alle zwei Jahre stattfindenden Senioren-Weltmeisterschaften in Lahti (Finnland) überaus gut besetzt. Acht Tage lang kämpften Senioren von 40 bis über 90 Jahren um Medaillen und Titel. Mit dabei waren von der TG Nürtingen Kosmas Kappassakalis (M 75) und Gotthold Knecht (M 55). Zufrieden war vor allem Kappassakalis mit seiner Ausbeute von zwei Silbermedaillen. Diese holte er, obwohl er immer wieder gesundheitliche Probleme hatte.

Auf den 200-Meter-Endlauf musste er verzichten. Den Vorlauf hatte er locker in 30,66 Sekunden gewonnen. Der Sieg ging später an den Münchner Rudi Böckl mit 30,06 Sekunden. Dann aber kam der 400-Meter-Lauf. Kappassakalis lief stark, den Australier David Car konnte er aber nicht gefährden. Car holte Gold mit 67,67 Sekunden und Silber ging nach Nürtingen in 72,47 Sekunden. Auf Grund dieser Vorleistung wurde Kappassakalis für die deutsche 4×400-Meter-Staffel nominiert. In der Zeit von 5.05,88 Minuten holte sich diese Staffel Silber hinter Finnland (5.02,82).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Sport

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten