Schwerpunkte

Sport

Kampfgeist nicht belohnt

02.03.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Neckartenzlingen verliert in Plochingen

Der TSV Neckartenzlingen stemmte sich in Plochingen lange gegen die Niederlage, doch am Ende verloren die „Neckargänse“ mit 27:31. Gegen den Tabellenzweiten zeigten die Gäste aus dem Neckartal eine engagierte Leistung, ohne jedoch etwas Zählbares mitzunehmen.

Neckartenzlingen hatte den besseren Start und ging gleich im ersten Angriff in Front, doch die Hausherren aus Plochingen glichen postwendend aus. In der torreichen Anfangsphase stand es nach fünf Zeigerumdrehungen bereits 4:3 für die Gastgeber. Der TV Plochingen II konnte den Vorsprung auf 7:4 ausbauen, doch der TSVN blieb in Schlagweite und verkürzte auf 6:8.

Dann schlichen sich Fehler in das Spiel der Gäste ein und der TVP zog auf 12:6 davon (20.). Aber Neckartenzlingen gab nicht auf, kämpfte weiter und erzielte kurze Zeit später das 12:8. Die Hausherren verwalteten vorerst geschickt den Vorsprung, doch kurz vor der Pause waren die Gäste am Drücker und verkürzten zur Pause auf 13:15.

Plochingen kam nach dem Wechsel schneller ins Spiel und konnte die Führung auf 18:14 ausbauen. Aber die „Neckargänse“ gaben nicht klein bei und kamen wieder auf 16:18 heran. Die Gastgeber gaben aber weiterhin den Ton an und setzten sich auf 23:18 ab. Doch der Gast kämpfte verbissen weiter und schaffte beim 23:21 wieder den Anschluss. Aber Plochingen gelang es abermals, sich einen Vier-Tore-Vorsprung zu verschaffen (28:24).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Sport