Schwerpunkte

Sport

Kambuya setzt die erste Marke

05.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Über 350 Kinder beim landesoffenen Schülersportfest in Nellingen

Das landesoffene Schülersportfest des Kreises Esslingen am 1. Mai in Nellingen hat Tradition und dementsprechend groß ist alljährlich die Beteiligung der Vereine an dieser immer gut organisierten Veranstaltung.

Fast alle Kreisvereine waren nach Nellingen gekommen, um vor den nun bald folgenden Kreismeisterschaften ihren Nachwuchs im Wettkampf zu testen und zu präsentieren. Diese Großveranstaltung hatte natürlich auch ihre Top-Athleten.

In M 15 überragte Manuel Eitel vom TSV Baltmannsweiler. Der 15-Jährige beeindruckte mit 11,50 Sekunden über 100 Meter, 6,46 Meter im Weitsprung und 1,72 Meter Hochsprung. Außerdem wurden für ihn 14,17 Meter mit der Kugel registriert. Die bisherigen 1000-Meter-Läufe wurden vom deutschen Leichtathletikverband jetzt auch für die Schüler auf 800 Meter als Meisterschaftsstrecke abgeändert. Heritier Kambuya von der TSG Esslingen lief diese Distanz in 2.07,12 Minuten, und diese Zeit wird als erster Kreisrekord notiert werden.

Stark in der M 13 präsentierte sich Robin Hoffmann vom TV Zell mit 10,00 Sekunden über 75 Meter und 4,94 Metern im Weitsprung. Jan Stüdemann vom TSV Baltmannsweiler überquerte hier im Hochsprung 1,47 Meter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Sport

Mit rechts von rechts

Lokale Handballgrößen von einst: Berühmt wurde der gebürtige Zizishäuser und „Frisch-Auf-Legende“ Arnulf Dümmel durch seinen speziellen Seitfallwurf

Viele Ältere kennen ihn als Bundesliga-Handballer der 1970er- und 80er-Jahre bei Frisch Auf Göppingen. Von den Jüngeren haben ihn viele als Lehrer am…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten