Schwerpunkte

Sport

Kaiser holt den Titel in Neckartenzlingen

16.11.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: Hallenbezirksmeisterschaften

Nach Tennis-Einzel-Bezirksmeisterschaften Esslingen/Reutlingen der Herren und Damen A standen vergangenes Wochenende die Finalspiele in den Wettbewerben Damen B, 40, Herren B, C, 40, 50, 55 und 60 in Neckartenzlingen an. Daran nahmen rund 160 Spieler teil.

Bei den Damen B standen sich Franziska Schneider (TV Reutlingen) und Sandra Weiß (TV Unterensingen) im Endspiel gegenüber. Schneider gewann 6:4, 6:4. Im größten Teilnehmerfeld Herren B war Marcus Müller (VfL Pfullingen) im Match-Tie-Break 2:6, 7:6, 10:8 gegen Christoph Hillenbrand (TB Neuffen) erfolgreich. Der Wettbewerb Herren C wurde ebenfalls im Match-Tie-Break entschieden. Der 15-jährige Luka Plavec (TC Pliezhausen) setzte sich 6:3, 4:6, 10:8 gegen Tobias Walldorf (TC Bernhausen) durch. Miriam Wulffen (TC Markwasen Reutlingen) gewann den Bezirksmeistertitel bei den Damen 40. Sie besiegte im Endspiel Andrea Scheuer (TC Ruit) 6:1, 7:5.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Sport

Leichtathletik-Talente drohen abgehängt zu werden

Leichtathletik: Junge Talente können aufgrund fehlender Kaderzugehörigkeit nicht im gewohnten Umfang trainieren

Der Sport ist in Corona-Zeiten ungerecht geworden. So sieht es nicht nur Verbands- und VfB-Sprinttrainer Micky Corucle (Köngen). Auch Martin Moll, Vorsitzender des Leichtathletikkreises…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten