Anzeige

Sport

Kärcher gewinnt die Nebenrunde

23.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: DM der Herren 30 und 35

Bei den 31. Deutschen Tennismeisterschaften der Herren 30 und 35 im Fassbender-Sportpark in Karlsruhe-Eggenstein gewann Boris Kärcher vom TC Wendlingen (Bild) die Nebenrunde der Herren-35-Konkurrenz.

In dem erlesenen Teilnehmerfeld mit ehemaligen und aktiven Bundesliga-Spielern, einem ehemaligen Davis-Cup-Spieler und Spielern der deutschen Rangliste war hochklassiges Tennis mit spannenden Ballwechseln garantiert. In der ersten Runde spielte Kärcher gegen den zweifachen Turniersieger und vierfachen Finalisten Christian Weis (TC Augsburg Siebentisch). Nach 2.45 Stunden hartem Kampf verlor der Trainer des TCW mit 2:6, 2:6.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Sport

Alina Kenzel schafft Platzrekord

Leichtathletik: Vorjahressiegerin wiederholt ihren Triumph beim Werfertag in Nürtingen

Was sich in den vergangenen Jahren zu einem hochkarätigen Werfer-Meeting entwickelte, litt in diesem Jahr unter einem Teilnehmerrückgang. Nur 55 Athleten waren in die Nürtinger Neckarau gekommen. Der Grund lag auf…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten