Schwerpunkte

Sport

JV Nürtingen räumt ab

03.02.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo:

Trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle erzielte die U 12 des Judovereins Nürtingen bei den Südwürttembergischen Meisterschaften in Göppingen wieder ein ausgezeichnetes Gesamtergebnis.

Iva Bobinac, Sina Kirchmaier und Benedikt Müller waren eine Klasse für sich und wurden überlegen Meister ihrer Klassen. Vizemeister wurden Valeria Saric, Chris Fraziano und Sven Haußmann. Greta Pfann, Laura Raiser und David Köhler freuten sich über Bronzemedaillen. Die Qualifikation zu den Württembergischen Meisterschaften gelang auch Jana Müller, Patrick Elsäßer, Bastian Kempe und Maxim Steinhauer mit fünften Plätzen und Sophia Kolb mit Rang sieben. Die höchsten Titelkämpfe dieser Altersklasse werden in 14 Tagen in Schwieberdingen ausgetragen. hof

Sport

Killerinstinkt zeigt nur die TG Nürtingen

Volleyball: Nürtinger Oberliga-Damen sichern sich gegen den Regionalliga-Absteiger Burladingen den zweiten Saisonsieg

Auf dem Lerchenberg läuft’s: Die Volleyballerinnen der TG Nürtingen haben auch ihr zweites Heimspiel der laufenden Oberliga-Saison gewonnen. Am Samstag schlug der Aufsteiger den TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten