Schwerpunkte

Sport

Juniorteam sorgt für krönenden Abschluss

17.06.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei den Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften im Voltigieren in Böblingen konnten die Voltigierer des LRFV Köngen unter der Leitung von Carola Reutter herausragende Erfolge für sich verbuchen. Die S-Gruppe mit dem Pferd Sunlight sicherte sich mit einer souveränen Leistung in Pflicht und Kür die Vizemeisterschaft und musste sich nur dem RV Nordheim geschlagen geben. Im Einzelwettbewerb der Junioren verpasste Ayleen Weise nur um Haaresbreite den Gesamtsieg und bestätigte damit ihre Nominierung zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im September in Berlin. Der krönende Abschluss gelang jedoch dem Juniorteam mit dem Pferd Gwyneth, das sich mit deutlichem Abstand zu den Zweitplatzierten von Pegasus Mühlacker die Landesmeisterschaft und die Fahrkarte zu den Deutschen Meisterschaften in Berlin sicherte. Die Teilnehmer der LRFV Köngen: Hintere Reihe von links Helen Ultrian, Vanessa Mahr, Ina Kneher, Theresa Halm, Marie Hermann, Julia Steinemann; Vordere Reihe von links Ayleen Weise, Benita Wieland, Briska Rehkugler. pm

Sport

Raus aus dem Ergebnistief

Frauenhandball: Nach zuletzt je sechs Niederlagen hoffen die Zweitligisten aus Leipzig und Nürtingen morgen auf die Wende

Es läuft nicht. Und das nicht nur bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Sechsmal haben die Nürtingerinnen zuletzt in Folge verloren, das Gleiche trifft auf den HC…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten