Schwerpunkte

Sport

Jugendhandball Dritter Sieg in Folge

27.01.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Völlig ungefährdet gewannen die B-Jugendhandballer des TSV Wolfschlugen auch das dritte Spiel in der Landesliga. Mit 36:21 (17:9) setzten sie sich bei der SG Herbrechtingen/Bolheim durch.

Der TSV kam gut aus den Startlöchern und lag schnell mit 4:1 vorne. Diese Drei- Tore-Führung hatte bis zum 10:7 Bestand. Gestützt auf eine gute Abwehr und zwei überragende Torhüter bauten die Gäste ihren Vorsprung bis zur Halbzeit auf 17:9 aus.

Auch in der zweiten Hälfte setzten die Wolfschlüger ihre aggressive Abwehrarbeit fort. Dadurch zwangen sie die Gastgeber zu technischen Fehlern, die die „Hexenbanner“ durch Tempogegenstöße zu vielen einfachen Toren nutzten. Über 24:15 in der 37. Minute wurde der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut, bis ein am Ende auch in dieser Höhe verdienter Sieg feststand. ms

TSV Wolfschlugen: Schröter, Rebmann, Sott, Schall (1), Steiger (2), Striggow (3), Schlichter (6/2), Hiller (10), Rieger (5/3), Lorenz (6), Blaschke (3), Henzler (1), Manuel (1).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Sport

Plan B steht

Handball: HVW entscheidet sich bei seinem Verbandstag für eine Einfachrunde – Spielbetrieb soll am 6. Februar fortgesetzt werden

Die noch offenen Spiele der Hinrunde fallen weg, bereits absolvierte Partien werden für eine Einfachrunde ohne Rückspiel gewertet und der Neu-Start wird frühestens Anfang…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten