Schwerpunkte

Sport

Jugendhandball

07.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendhandball

Die weibliche B-Jugend der JSG Nellingen-Wolfschlugen verlor ihr Auswärtsspiel beim TSV Nordheim mit 18:23 (9:12) Toren und rutschte in der Oberliga mit jetzt ausgeglichenem Punktekonto auf Rang drei zurück.

Zunächst schauten sich beide Mannschaften in Nordheim gemeinsam auf der Großleinwand den Endspielsieg der deutschen Handball-Nationalmannschaft gegen Polen an, bevor es dann direkt ans Warmmachen ging. Allerdings erwischte die JSG danach einen denkbar schlechten Start und lag mit 0:5 hinten, ehe man selbst zum ersten Mal den Ball im gegnerischen Tor unterbrachte. Die Abwehr war häufig nicht aggressiv genug, um den Gegner zu stoppen. Zwar kämpfte man sich zwischenzeitlich auf 9:11 heran, doch es reichte nicht mehr, um das Spiel zu kippen. So unterlag man am Ende einem sehr gut spielenden Gegner mit 18:23. ba

JSG Nellingen-Wolfschlugen: Egyed, Kammerer, Buser (1), Leins (2), Genkinger, Frick, Wehr, Vollmer (1), Kazmaier (3/1), Eigeldinger (6/4), Wagner (1), Laipple (4/1), Schneider, Bauer.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Sport

Raus aus dem Ergebnistief

Frauenhandball: Nach zuletzt je sechs Niederlagen hoffen die Zweitligisten aus Leipzig und Nürtingen morgen auf die Wende

Es läuft nicht. Und das nicht nur bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Sechsmal haben die Nürtingerinnen zuletzt in Folge verloren, das Gleiche trifft auf den HC…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten