Schwerpunkte

Sport

Jugendhandball

17.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendhandball

Beim bisher schwächsten Gegner in der Verbandsklasse, der SG Böckingen/Leingarten, hatte die weibliche A-Jugend der JSG Nürtingen/Zizishausen keine Mühe, um einen ungefährdeten 29:16-Erfolg einzufahren.

Damit sicherte sich die JSG den ersten Tabellenplatz und die Qualifikation zur württembergischen Oberliga.

Die Nürtinger Gäste begannen sehr konzentriert und führten nach 14 Minuten bereits mit 10:0. Einigermaßen verständlich, dass die Mädchen dann etwas übermütig wurden und sich die technischen Fehler und Fehlwürfe häuften. Auch in der Abwehr tat man nicht mehr als nötig, und so kamen die Gastgeberinnen bis zur Pause auf 7:14 heran. In die zweite Spielhälfte starteten die Gäste wieder zielstrebiger und bauten den Vorsprung bis zur 40. Minute auf 20:10 aus. Mit schnellen Gegenstößen über Sarah Reinl und Christina Gruber zog die JSG weiter auf 27:13 davon und siegte am Ende deutlich mit 29:16. gus

JSG Nürtingen/Zizishausen: Hauber; Reinl (7), Ulrich (3/3), Wenzel (2), Gruber (8), Klaric (1/1), Jahn (5), Stark (1), Rolke (2/1).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Sport