Schwerpunkte

Sport

Jugendhandball

18.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendhandball

Die männliche A-Jugend des TSV Zizishausen schaffte am vergangenen Sonntag in der ersten Qualifikationsrunde zur Baden-Württemberg-Oberliga das vorgegebene Ziel, mindestens Zweiter zu werden, und hat sich somit für die letzte Runde am Sonntag, 29. Juni, qualifiziert.

Der Austragungsort steht noch nicht fest, aber die Gegner werden der VfL Pfullingen und Salamander Kornwestheim sein. Dort muss man dann nur noch ein Spiel gewinnen, um den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte zu erreichen, denn von diesen drei Mannschaften schaffen zwei den Einzug in die BWOL.

In Lauterstein musste man zuerst gegen die favorisierten Balinger eine zwar eingeplante, letztlich aber völlig unnötige 14:19-Niederlage hinnehmen, wobei es fünf Minuten vor Schluss noch 13:13 geheißen hatte. Das zweite Spiel bestritt man gegen den Gastgeber Lauterstein/Winzingen. In einer bis zur letzten Sekunden umkämpften Partie behielten die Zizishäuser mit 19:18 die Oberhand und so kam es gegen die zweite Mannschaft von Schmiden/Oeffingen zum sogenannten Endspiel um Platz zwei. Der TSV Zizishausen nahm in Bestbesetzung gleich das Heft in die Hand und erzielte schnell eine 8:2-Führung, doch der Gegner war beim 9:8-Halbzeitstand dran und ging sogar mit 11:10 in Front. Zizishausens A-Jugend kämpfte aber buchstäblich bis zum Umfallen, erarbeitete sich einen 18:16-Sieg und zog damit in die Endrunde ein. mr


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten