Schwerpunkte

Sport

Jugendhandball

23.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendhandball

In einem hochdramatischen Spiel rettete die männliche B-Jugend des TSV Wolfschlugen im Spiel gegen den TV Bittenfeld in der Schlusssekunde durch einen verwandelten Siebenmeter das 27:27-Unentschieden.

Von Beginn an entwickelte sich ein hochklassiges Handballspiel, in dem die beiden Torhüter eine dominierende Rolle spielten. Die erste Halbzeit verlief völlig ausgeglichen, keine Mannschaft konnte sich einen entscheidenden Vorsprung erarbeiten. Nach sechs Minuten hieß es 3:3, nach zwanzig 10:10 und bei Halbzeit dann 14:14.

Nach Wiederanpfiff erwischten die Gäste den besseren Start und zogen auf 17:14 davon. Mit großem Kampfgeist und Einsatzwillen gelang den „Hexenbannern“ in der 33. Minute der 18:18-Ausgleichstreffer und dann sogar die erstmalige Führung zum 21:20 in der 38. Minute. Die Gäste hatten beim 24:24 wieder gleichgezogen, eine halbe Minute vor Schluss lagen sie 27:26 vorne. In der letzten Sekunde entschied der souverän leitende Schiedsrichter nach einem groben Foul auf Siebenmeter, den der an diesem Tag überragende Max Schlichter mit seinem insgesamt neunten Tor zum umjubelten 27:27-Ausgleich verwandelte. ms

TSV Wolfschlugen: Rebmann, Schröter, Hiller (5), Schlichter (9/2), Rieger (2), Lorenz (5), Striggow (2), Hänssler, Blaschke, Sott, Henzler, Mohn, Bekker, Adams (2), Schall, Steiger (2).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Sport

Boden gut machen im Bullentäle

Mountainbike: Luca Schwarzbauer peilt beim Weltcup-Auftakt in Albstadt eine Top-20-Platzierung an und damit die Chance auf Olympia

„Der Druck ist natürlich hoch. Es geht jetzt um sehr viel“, sagt der Reuderner Elite-Mountainbiker Luca Schwarzbauer vor dem ersten großen Highlight der Saison. Am…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten