Schwerpunkte

Sport

Jugendfußball: Vorrunde der Hallen-Kreismeisterschaft

16.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendfußball: Vorrunde der Hallen-Kreismeisterschaft

Der Startschuss mit 33 Teams fällt am Wochenende in Ötlingen

Das Timing hätte nicht besser sein können. Kaum meldet sich Petrus mit ungemütlichen Temperaturen und damit verbundenen schlechten Platzverhältnissen zur Stelle, weichen die kleinen Kicker in die Halle aus und beginnen mit den Hallen-Kreismeisterschaften des Spieljahres 2007/08. Den Auftakt machen dabei wie jedes Jahr die Knirpse, die am kommenden Wochenende in der Eduard-Mörike-Halle in Kirchheim-Ötlingen ihr fußballerisches Können unter Beweis stellen wollen.

Gegenüber dem Vorjahr ist die Anzahl der Mannschaften auf 33 Teams geschrumpft. Dies allerdings nur deshalb, weil ab dieser Saison die Mannschaften aus dem Kreis Göppingen ihren eigenen Wettbewerb spielen. Die Chancen, die Endrunde zu erreichen, sind dadurch für die Teams aus dem Altkreis Nürtingen deutlich gestiegen. Aus jeder Gruppe qualifizieren sich die ersten drei Mannschaften für die Zwischenrunde am 8. Dezember in Wolfschlugen.

Vorrangig bei den Knirpsen und später auch bei den Bambinis sollte die Freude am Fußball sein, weshalb die Verantwortlichen auch nicht unbedingt von einer Hallenmeisterschaft reden wollen. Die Trainer und Betreuer sollen ihren Jungs und Mädchen die Freude und den Spaß am Fußballspiel vermitteln und auch die Eltern sollten bei allem sportlichen Ehrgeiz die Freude am Fußballsport in den Vordergrund stellen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport

Leichtathletik-Talente drohen abgehängt zu werden

Leichtathletik: Junge Talente können aufgrund fehlender Kaderzugehörigkeit nicht im gewohnten Umfang trainieren

Der Sport ist in Corona-Zeiten ungerecht geworden. So sieht es nicht nur Verbands- und VfB-Sprinttrainer Micky Corucle (Köngen). Auch Martin Moll, Vorsitzender des Leichtathletikkreises…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten