Anzeige

Sport

Jugendfußball: Vorrunde der Hallen-Kreismeisterschaft

05.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendfußball: Vorrunde der Hallen-Kreismeisterschaft

Mannschaften pro Verein begrenzt – D- und C-Junioren greifen ein

Auch für die D- und C-Junioren des Kreises beginnt am Wochenende mit der Vorrunde der Kreismeisterschaften die Hallensaison. Dann sind die Voraussetzungen schon etwas andere als bei den jüngeren Jahrgängen, denn in diesem Altersbereich ist schon eine Konzentration der talentierten Spieler auf die führenden Vereine festzustellen. Für die kleinen Klubs heißt das: Es wird ganz schwer werden, um zu bestehen.

Etwas haben aber die Verantwortlichen im Bezirk der Dominanz der so genannten „Großvereine“ einen Riegel vorgeschoben, denn man hat die Anzahl der teilnahmeberechtigten Mannschaften erstmals begrenzt. Ein Verein kann nur noch mit so vielen Mannschaften an den Hallenspielen teilnehmen, wie er auch in der Feldrunde im Spielbetrieb gemeldet hat. Dies hebt doch etwas die Chancen der kleineren Vereine, zumindest die Zwischenrunde zu erreichen.

Neben den C- und D-Junioren sind in Wendlingen auch noch die letzten drei Gruppen der E-Junioren am Start. Dabei werden die restlichen Zwischenrundenplätze vergeben.

Für Leben in den Sporthallen ist also wiederum gesorgt und man wird in den Sporthallen in Kirchheim, Frickenhausen und Wendlingen bereits den einen oder anderen fußballerischen Leckerbissen zu sehen bekommen, der einen Besuch lohnenswert macht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Sport