Schwerpunkte

Sport

Jugendfußball

20.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendfußball

Die Neckar-Fils-Auswahl des Jahrgangs 1995 wurde beim Bezirksauswahlturnier in Waiblingen Zweiter. Die Spieler der DFB-Stützpunkte Adelberg und Wolfschlugen spielten einen kämpferisch geprägten Fußball, machten aber aus den vielen schön herausgespielten Chancen zu wenig Tore.

In vier von fünf Spielen war die Truppe von Trainer Reinhard Ertl tonangebend und belegte völlig verdient den zweiten Platz. Siege gegen Zollern (2:0) und Enz-Murr (1:0), Unentschieden gegen Hohenlohe (2:2) und Rems-Murr (1:1) und nur eine Niederlage (0:1 gegen den späteren Sieger Unterland) standen am Ende zu Buche.

Im nächsten Jahr geht es dann mit diesem Jahrgang zum ersten Mal zum großen Sichtungsturnier für die württembergische Auswahl an die WFV-Sportschule nach Ruit. Abschluss dieser Saison wird ein Auswahlturnier am 24. Juni in Burladingen sein.

Aus einer guten Mannschaft ragten Filis Spiridopoulos und Michael Herbst (beide FV 09 Nürtingen) heraus. Im Einsatz waren außerdem: Alex König (VfB Neuffen), Domenico Capano (FC Frickenhausen), Maik Wagner (TB Holzheim), Timo Schall (TSV Grötzingen), Florian Hurlebaus, Felix Therm (beide TSV Adelberg), Dominik Plescia (Stuttgarter Kickers), Dominik Alt (TSV Wendlingen), Mehmet Soysal (ASV Aichwald), Deniz Pero (VfL Kirchheim), Marvin Fabiankowits (SV Ebersbach), Andreas Huber (TSV Beuren), Tobias Friedel (FC Uhingen) und Florian Haag (TSV Berkheim). re


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Sport