Schwerpunkte

Sport

Jugendfußball

27.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendfußball

Die Bezirksauswahl Neckar-Fils des Jahrgangs 1995 wurde beim Turnier in Burladingen (Bezirk Zollern) Vierter, bezwang dabei sogar den VfB Stuttgart.

In den ersten drei Begegnungen agierten die Spieler der DFB-Stützpunkte Adelberg und Wolfschlugen nicht nur sehr erfolgreich (Platz zwei nach den Gruppenspielen), sondern die Mannschaft gewann das erste Mal überhaupt gegen den VfB Stuttgart (1:0). Auch gegen die Bezirke Alb und Donau-Iller wurden beachtliche Unentschieden erkämpft. Durch die sehr kraftraubende Vorrunde mit den Spielen gegen diese drei Turnierfavoriten war dann verständlicherweise in den Finalspielen einfach die Konzentration und Kraft für ein erfolgreiches Spiel nicht mehr ausreichend. Trotzdem war es insgesamt wieder ein positiver Auftritt der Mannschaft.

Hervorzuheben sind die sehr guten Leistungen von Matthias Venter (TV Bempflingen), Filis Spiridopoulos (FV 09 Nürtingen) und Alex König (VfB Neuffen). Außerdem setzte Trainer Reinhard Ertl Domenico Capano (FC Frickenhausen), David König (SF Dettingen), Timo Schall (TSV Grötzingen), Dominik Alt (TSV Wendlingen), Mehmet Soysal (ASV Aichwald), Deniz Pero (VfL Kirchheim), Marvin Fabiankowits (SV Ebersbach), Andreas Huber (TSV Beuren), Tobias Friedel (FC Uhingen), Max Köhler (TSV Oberboihingen) und Michael Herbst (FV 09 Nürtingen) ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Sport