Schwerpunkte

Sport

Judo: Südwürttembergische U 17

08.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo: Südwürttembergische U 17

Nur fünf Mannschaften gingen am vergangenen Samstag bei den Südwürttembergischen Meisterschaften der Männer U 17 in Kirchheim an den Start. Das Team des Nürtinger Judovereins belegte im System jeder gegen jeden mit einer Bilanz von zwei Siegen und zwei Niederlagen den dritten Platz.

Die junge Nürtinger Mannschaft, die eine Gewichtsklasse nicht besetzen konnte, blieb damit im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Der JVN musste zunächst gegen den späteren Meister KJV Ravensburg antreten und sich hier klar mit 2:4 geschlagen geben. Dasselbe Resultat, diesmal zugunsten des JVN, gab es in der Begegnung gegen TS Göppingen. Auch gegen den VfL Pfullingen behielten die Nürtinger mit 4:3 die Oberhand. Mindestens eine Nummer zu groß war diesmal die Reutlinger Sportschule Kustusch. Lediglich Sebastian Hammer konnte punkten.

Im Nürtinger Aufgebot standen Marcel Näser, Sven Walser, Philipp Minich, Sebastian Hammer, Jakob Rempel, Manuel Colaianni und Maximilian Taubert. hof


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Sport