Schwerpunkte

Sport

Judo: 7. Internationales Turnier in Sindelfingen

05.07.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sie holt Bronze Simon Beck schrammt an einer Medaille vorbei

Am Wochenende fand im Sindelfinger Glaspalast das traditionelle internationale Judoturnier statt. Neben Wettkämpfern aus ganz Deutschland waren unter anderem Kämpferinnen und Kämpfer aus Kasachstan, den Niederlanden, Großbritannien und der Schweiz am Start. Laura Bürkle vom JV Nürtingen holte dabei Bronze.

Bei der U 15 war für Anne Föllner (bis 48 kg), Tobias Bezler (bis 40 kg), Marius Finkler (bis 43 kg), Niklas Rempel (bis 46 kg), Kibar Er (bis 55 kg) sowie Thilo Metzger (bis 66 kg) das Niveau noch etwas zu hoch. Sie konnten lediglich die Erfahrung eines quantitativ sowie qualitativ stark besetzten Turniers mit nach Hause nehmen.

Bei der U 20 starteten Roman Bürkle und Julius Hammer in der Gewichtsklasse bis 81 kg. Bürkle hatte nicht seinen besten Tag erwischt und schied nach zwei Kämpfen aus. Besser lief es bei Hammer. Er gewann seinen ersten Kampf mit einem sehenswerten Hüftwechselwurf. Anschließend verlor er gegen den starken Agustina vom JSV Speyer. In der Trostrunde gewann Hammer zunächst gegen den Ravensburger Müller mit einer großen Außensichel vorzeitig. Gegen Bickel aus Bayern begann er gut, wurde dann aber nach einer Unachtsamkeit mit Hüftfeger geworfen und verlor so den Kampf um den Einzug ins kleine Finale. Der siebte Platz ist jedoch in diesem hochkarätigen Feld ein großer Erfolg.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Sport