Schwerpunkte

Sport

Judo

27.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo

Vier Titel bei den Bezirks-Einzelmeisterschaften der U 10

Bei den Bezirks-Einzelmeisterschaften der männlichen und weiblichen Jugend U 10 in Tübingen erzielten die Judoka vom JV Nürtingen sehr gute Ergebnisse. Die neun Teilnehmer erkämpften sich vier erste und drei zweite Plätze sowie einen dritten und einen vierten Rang.

Wettkampfmodus war das sogenannte Poolsystem; dabei bilden jeweils fünf Teilnehmer eine Gruppe, in der nacheinander jeder gegen jeden kämpft. Maßgeblich für die Einteilung der Gruppen ist das Gewicht der Kämpfer. Bei Temperaturen um die 30 Grad konnte Niklas Klaschka im Pool bis 22,5 Kilogramm souverän alle vier Begegnungen für sich entscheiden. Bis 25,5 Kilogramm wurde Julian Rottweiler ebenfalls mit vier Siegen Bezirksmeister.

In der Gruppe bis 29 Kilo waren zwei Nürtinger vertreten. Hier erreichte Yannic Hummel den ersten Platz, Vizemeister wurde Jens Kittelberger, der sich nur seinem Vereinskameraden geschlagen geben musste. Den vierten Meistertitel für den JV Nürtingen holte Tim Baron (bis 38 kg) mit vier vorzeitig gewonnenen Kämpfen, außerdem belegte Kai Haußmann im gleichen Pool Platz vier. Lukas Schmohl (bis 30,8 kg) sicherte sich nach einer knappen Auftaktniederlage mit Siegen in den darauffolgenden Begegnungen die Vizemeisterschaft. Dritter wurde David Rieger (bis 26,7 kg), nachdem er nach zwei Siegen und einem Unentschieden verletzt aufgeben musste.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Sport

Ende eines Missverständnisses

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen hat vorgestern seine Trainerin Ausra Fridrikas freigestellt, Nachfolger wird Simon Hablizel

Nach jahrelanger Beständigkeit auf der Trainerbank der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen hat sich diese nun in einen Schleudersitz verwandelt. Am Montagabend wurde…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten