Schwerpunkte

Sport

Jetzt beginnt der Abstiegskampf

12.11.2011 00:00, Von Wolfgang Kudlich Und Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Verbandsliga: Nürtinger kassieren in Langenau eine herbe 2,5:5,5-Abfuhr

Nach der zweiten Niederlage hintereinander schaut sich der SV Nürtingen die Verbandsligatabelle von unten an. Das enttäuschende 2,5:5,5 in Langenau war nicht eingeplant und lässt die Nürtinger Schächer auf den vorletzten Platz abrutschen.

Besser machte es Neckartenzlingen in der Landesliga. Nach dem 5:3 in Ostfildern stehen die Tenzlinger auf Rang zwei und spielen in dieser Saison wohl um den Aufstieg mit.

Verbandsliga

Es läuft nicht rund in dieser Saison für die Nürtinger Erste in der Verbandsliga. Nach einer guten Leistung im ersten Spiel setzte es jetzt in Langenau bereits die zweite 2,5:5,5-Schlappe. Eigentlich reiste man immer gern in den Alb-Donau-Kreis, denn meist brachte man von dort Zählbares mit. Es begann auch diesmal aussichtsreich für die Gäste. Nach zwei Stunden hatte man einige erfolgversprechende Positionen auf dem Brett und Vadim Vielwock brachte Nürtingen sogar in Führung. Sein Gegner hatte in der Eröffnung ungenau gespielt und geriet in einen unparierbaren Angriff. Danach wurde das Nürtinger Pulver aber nass, denn nacheinander mussten Michael Doll, Klaus Templin, Markus Hohnecker, Wolfgang Kudlich und Stefan Auch ihren Kontrahenten zum ganzen Punkt gratulieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Sport

Traum von Olympia soll Flügel verleihen

Mountainbike: Neuer Trainer und neuer Profivertrag – Luca Schwarzbauer hofft 2021 auf seinen endgültigen Durchbruch in der Rad-Elite

Schön, wenn man Ziele hat, die einen beflügeln. Ziele wie etwa die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dass der Traum von Olympia auch ihm zusätzlichen Antrieb gibt,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten