Schwerpunkte

Sport

Jedermann-Velotour

03.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jedermann-Velotour

Für Jedermänner und -frauen bietet sich am 3. Juni die Gelegenheit, auf der Originalstrecke der diesjährigen Rad-WM um Bestzeiten und Platzierungen zu fahren.

In der europäischen Sporthauptstadt Stuttgart werden vom 25. bis zum 30. September die UCI-Straßen-Radweltmeisterschaften ausgetragen. Die große Attraktivität der Rennstrecke für die Jedermänner zeigt sich an der hohen Resonanz, zieht Karl Link, Vizepräsident des Württembergischen Radsportverbandes, eine erste Zwischenbilanz. Bisher haben sich über 400 Starter für die WM-Velotour angemeldet. Wir freuen uns über jede weitere Anmeldung, denn derzeit müssen wir das Teilnehmerfeld noch nicht begrenzen.

Am Tag der WM-Velotour ermitteln die Jungprofis (U 23) ihren Deutschen Meister. Doch der erste Startschuss an diesem Tag ist den ambitionierten Hobbyradlern vorbehalten. Startberechtigt sind Frauen und Männer ab 16 Jahren, die nach Altersklassen gewertet werden. Für Einzelstarter bietet sich darüber hinaus die Möglichkeit, bei Angabe eines Teamnamens an der Teamwertung teilzunehmen. Die Teilnehmer können zwischen zwei Streckenlängen (76,4 oder 57,3 Kilometer) wählen.

Eine Besonderheit bietet die Sport-Region Stuttgart. Teilnehmer aus dieser Region nehmen automatisch an einer Sonderwertung teil. Der Nachwuchs des sportlichsten Landkreises wird finanziellen unterstützt. Meldeschluss ist am 23. Mai.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Sport

Entspannt dem Saisonende entgegen

Frauenhandball: Nach erreichtem Klassenverbleib will die TG Nürtingen heute gegen Zweitliga-Absteiger Rödertal nachlegen

Die Zeit der Unsicherheit ist beim Frauenhandball-Zweitligisten TG Nürtingen der der Gewissheit gewichen. Anstatt weiterhin eine mögliche Abstiegsrelegation vor Augen zu haben,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten