Schwerpunkte

Sport

Inline-Alpin-Slalom: Schüler-Europameisterschaften

16.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Inline-Alpin-Slalom: Schüler-Europameisterschaften

Neunter Platz für die Unterensingerin im schweizerischen Lungern

Bei den am vergangenen Samstag in Lungern (Schweiz) ausgetragenen Schüler-Europameisterschaften der Jahrgänge 1991 und jünger im Inline-Alpin-Slalom mit Altersklassenwertung für den Schweizer SISSL-Cup zeigte Lisa Wölffing vom Skiclub Unterensingen ihre mit Abstand beste Saisonleistung. Nach Materialwechsel und nur vier Trainingseinheiten mit dem neuen Inline-Rennschuh erreichte sie im Endlauf einen hervorragenden neunten Platz.

Die relativ flache und rund 300 Meter lange Strecke mit einer 90-Grad-Zielkurve wurde vom Schweizer Nationaltrainer Blättler für die SISSL-Cup-Wertung mit 44 Toren, darunter zwei Vierer-Vertikalen, ausgeflaggt. Der beste von zwei Läufen wurde gewertet und zur Qualifikation für den Endlauf um die Schüler-Europameisterschaften herangezogen.

In der Alterklasse Jugend Mädchen 2 (Jahrgänge 1992 und 1993) zeigte Lisa Wölffing einen guten ersten Lauf. Mit 39,42 Sekunden lag sie auf dem fünften Platz im Zwischenklassement. Im zweiten Durchgang konnte sie sich nochmals steigern. Mit 38,45 Sekunden gelang ihr mit dem dritten Platz der Sprung aufs Podest. Damit erreichte sie mit der insgesamt sechstbesten Laufzeit aller Schülerinnen den Endlauf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Sport

„Fühle mich wegrationalisiert“

Frauenhandball: Der Baden-Württemberg-Oberligist TG Nürtingen II hat sich überraschend von Trainer Rolf Gaber getrennt

Die Handballer der TG Nürtingen sorgen in diesen sportlich ziemlich ruhigen Zeiten weiter für Schlagzeilen. Die jüngste: Der Verein sieht keine Zukunft mehr für eine Zusammenarbeit mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten