Anzeige

Sport

In drei Staffeln geht’s weiter heiß her

02.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisligen B: TSV Altdorf will Tabellenführer TV Bempflingen weiter auf die Pelle rücken

Die Fußball-Kreisligen B gehen in die entscheidenden Wochen im Titelkampf . Besondere Spannung versprechen dabei die Staffeln 4, 5 und 6.

Trotz Führung gab es in der Staffel 2 für den TSV Wolfschlugen II gegen die TSG Esslingen II beim 1:6 nichts zu holen. Nicht unbedingt einfacher wird es für die „Hexenbanner“ im Aufeinandertreffen mit dem TSV Berkheim. Die Berkheimer haben bereits das Hinspiel mit 11:1 gewonnen. Noch deutlicher unter die Räder kam die TSV Oberensingen II beim 0:9 in Neuhausen. Nun erwarten die „Sandhasen“ die SG Eintracht Sirnau II. Mit 6:2 behielten die Sirnauer in der Vorrunde die Oberhand und benötigen nur einen Treffer, um der Schneider-Truppe das 100. Gegentor einzuschenken.

Ruit erwartet den TSV Sielmingen II, bei dem es im Oktober mit 4:0 triumphierte. Die TSG Esslingen II trifft auf den TSV Harthausen II, mit dem sie beim 1:0 im Vorspiel einige Probleme hatte. In Denkendorf kommt es zum Derby zwischen dem TSVD II und dem FV Neuhausen II. Bei einem Sieg der Gastgeber würden diese ihren fünften Tabellenplatz untermauern, sollten dagegen die Neuhäuser wie beim 3:1 im Hinspiel die Oberhand behalten, würden sie am Nachbarn vorbeiziehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Anzeige

Sport