Schwerpunkte

Sport

„Ich will mich mit dem Titel verabschieden“

05.06.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kickboxen: Der Nürtinger Gökhan Arslan kann in seinem letzten Kampf heute Abend im K3N erneut Weltmeister werden

Was gibt es Schöneres als vor heimischem Publikum Weltmeister zu werden? Der Nürtinger Kickboxer Gökhan Arslan hat heute Abend im K3N die Chance dazu. In seinem Abschiedskampf trifft der 34-Jährige auf Frederic Meiß aus Neu-Isenburg. Genügend Gründe, so sollte man meinen, um nervös zu sein. Doch im Gespräch mit NZ-Mitarbeiter Tobias Kittelberger gibt sich Arslan betont entspannt: „Ich habe gelernt, dass ich nur für mich kämpfe.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Sport