Anzeige

Sport

Hubertz als Retter?

11.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Sielmingen hat im Abstiegskampf die Reißleine gezogen und vier Spieltage vor Saisonende Trainer Stefan Reichenbach den Stuhl vor die Tür gesetzt.

Die Kreisliga-A-Fußballer des TSV Sielmingen sind nach der Winterpause immer tiefer in den Tabellenkeller gerutscht. Seit Sonntag stehen sie auf dem Relegationsplatz. Nach der sonntäglichen 1:6-Pleite in Berkheim sahen sich die Verantwortlichen zum Handeln gezwungen und haben sich von Trainer Stefan Reichenbach getrennt. In den letzten vier Spielen soll Johann Hubertz, der auch schon in Grötzingen und Wendlingen als Trainer tätig war, neuen Schwung in den Laden bringen und die Filderstädter retten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten