Schwerpunkte

Sport

Höhepunkt für Knights

04.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga Pro A

Nach dem souveränen Durchmarsch in den Play-offs, bei dem Essen und Düsseldorf jeweils mit 3:0 abgefertigt wurden, treffen die Kirchheimer Basketballer zum Auftakt der Finalserie am heutigen Freitag (20 Uhr) in der heimischen Sporthalle Stadtmitte auf den Mitteldeutschen BC aus Weißenfels.

Es ist der Höhepunkt in der erfolgreichsten Kirchheimer Saison aller Zeiten. Dabei stehen sich nun der Hauptrundenmeister und der Zweitplatzierte der Saison 2011/12 im Finale der Zweiten Bundesliga Pro A gegenüber. Die Kirchheimer beendeten die Hauptrunde als Zweiter hinter dem MBC, der allerdings mit deutlichem Vorsprung Platz eins holte. Das Endspiel um die Meisterschaft findet allerdings nicht wie aus den Play-offs gewohnt im Modus „Best of five“ statt, sondern nur mit einem Hin- und Rückspiel.

Der MBC hat sein eigentliches Ziel bereits erreicht und wird nächste Saison wieder in der Basketball-Bundesliga spielen. Die Kirchheim Knights, sportlich ebenfalls für die Beletage qualifiziert, sind dagegen zu diesem Schritt noch nicht bereit. Denn der MBC steht da, wovon man in Kirchheim momentan nur träumen kann: Bei der gleichen Einwohnerzahl sind in Weißenfels die finanziellen Möglichkeiten und Hallenkapazitäten vorhanden, die es dem MBC erlauben, auf mehrjährige Erfahrung in der ersten Liga zurückzublicken. 2004 gewann der MBC den Europapokal. Mit über 2200 Zuschauern besuchen knapp doppelt so viele Zuschauer die Heimspiele wie in Kirchheim.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten