Schwerpunkte

Sport

Hit auf der Schreibere

16.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Tabellenführer FV 09 Nürtingen II und der Tabellendritte TSV Kohlberg haben die 20-Punkte-Marke mit nur sieben Partien geknackt, Marsonia Frickenhausen brauchte dafür ein Spiel mehr. Die Kroaten sind jetzt auch noch am meisten gefordert.

Marsonia muss zum KSV auf die Schreibere, das wird alles andere als ein Spaziergang, denn die Nürtinger sind verheißungsvoll gestartet und spielen mit im Konzert der Großen. Spitzenreiter FV 09 Nürtingen II dürfte beim Tabellenvorletzten TSV Neckartenzlingen II wenig Probleme kriegen, auch wenn sich die „Neckargänse“ zuletzt gesteigert haben. Ebenso klarer Favorit ist der TV Bempflingen gegen den SV 07 Aich II. Vor einem Schützenfest steht der TSV Kohlberg: Die Jusi-Kicker empfangen Schlusslicht TSV Oberlenningen II.

Der KSV Nürtingen hat sich wieder einmal sehr viel vorgenommen, doch bisher läuft es noch besser als die Jahre zuvor. Marsonia kommt da zur neuerlichen Standortbestimmung gerade recht. KSV-Coach Kurt Wildner vor dem Hit: „Wir haben in Reudern zwei Punkte verloren, die müssen wieder reingeholt werden. Es sind alle Mann an Bord, wir spielen auf Sieg.“ Gleich fünf Ausfälle hat Marsonias Trainer Mato Kalfic mit Daniel Izkic, Bastian Haug, Marco Schwindt, Kristijan Delic und Kevin Sterr zu verkraften. „Der KSV ist eine spielstarke Mannschaft, da wäre ich angesichts der Personallage auch mit einem Punkt zufrieden“, sagt Kalfic.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Sport

Charmanter Gedanke

Handball: Der Baden-Württemberg-Oberligist TSV Zizishausen signalisiert Interesse an einer Drittliga-Aufstiegsrunde

Die Aussicht ist verlockend. An der anvisierten Aufstiegsrunde mitmachen und sich dort dann für die Dritte Liga qualifizieren. Auch die Handballer des TSV Zizishausen wollen sich diese…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten