Schwerpunkte

Sport

Herbst kämpft gegen die Uhr

30.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstrad

Moritz Herbst vom RSV Wendlingen landete bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft der Elite im Kunstradfahren in Ilsfeld trotz erheblicher Punktabzüge auf dem vierten Platz.

Herbst, einziger Teilnehmer für den RSV Wendlingen, verlor nach souveränem Beginn zwischen den Übungen wertvolle Zeit. Dadurch brachte er nicht alle Übungen im vorgeschriebenen Zeitlimit von fünf Minuten auf die Fläche und musste erhebliche Punktabzüge hinnehmen. Mit 155,22 Punkten belegte er am Ende Platz vier, knapp hinter Dominik Lange vom SV Kirchdorf (156,76 Punkte). Es siegte Philipp Kränzle vom RSV Erlenbach mit 175,90 Punkten vor Daniel Moll vom RV Oberjesingen, der auf 159,67 Punkte kam. Herbst hat sich damit, ebenso wie seine Mitstreiter, für den Deutschland-Cup und die German-Master-Serie qualifiziert.

Überrascht hat das Frauenteam des RSC Köngen mit Ida Bauer, Daniela Klein, Daniela Müller und Lena Russ im Vierer-Einradfahren. Ein erst kürzlich geändertes Programm mit neuen Übungen und wenig Trainingszeit verlangte der Mannschaft alles ab. Mit guten 106,54 Punkten belegte das Köngener Quartett Platz vier und schaffte damit die Qualifikation zum Bundespokal, dem Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft. Baden-Württembergischer Meister wurde die Mannschaft des RC Oberesslingen mit 133,84 Punkten vor dem RSV Öschelbronn (123,68) und dem RKV Denkendorf, der auf 111,12 Punkte kam. sm

Die übrigen Titelträger:


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 76% des Artikels.

Es fehlen 24%



Sport

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten