Schwerpunkte

Sport

Heimvorteil verpufft

08.11.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Badminton-Kreisliga: TG bleibt sieglos

Paul Schuster sicherte gemeinsam mit Ilo Grimm den Ehrenpunkt für die TGN im ersten Herreneinzel gegen Esslingen II. Foto: Bauer
Paul Schuster sicherte gemeinsam mit Ilo Grimm den Ehrenpunkt für die TGN im ersten Herreneinzel gegen Esslingen II. Foto: Bauer

Die TG Nürtingen konnte ihren Heimvorteil am zweiten Spieltag der Badminton-Kreisliga weder gegen die TS Esslingen II noch gegen den TV Echterdingen II nutzen. Das 1:7 und 3:5 bedeuteten für den Tabellenvorletzten die dritte Niederlage im dritten Spiel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Sport

Offene Rechnung im hohen Norden

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen strebt in Harrislee Wiedergutmachung und Punkte für den Klassenverbleib an

In der Hinrunde verschliefen die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen den Start gegen den TSV Nord Harrislee komplett. Erst nach einer Viertelstunde erzielten sie ihr erstes Tor,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten