Anzeige

Sport

Heimvorteil nutzenAuch die erste Mannschaft des GCKW steht vor dem Zweitliga-Aufstieg

03.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die erste Herrenmannschaft des Golfclubs Kirchheim-Wendlingen kämpft am kommenden Sonntag ebenfalls um den Aufstieg in die Zweite Bundesliga.

Der GCKW geht als Tabellenführer in den letzten Spieltag der Regionalliga – punktgleich mit dem GC Augsburg – und kann somit aus eigener Kraft den Aufstieg klar machen. Gegen die Konkurrenz aus Augsburg, Garmisch, Wörthsee und Schloss Klingenburg setzten die Wendlinger und Kirchheimer auf den Heimvorteil.

Bereits ab 7.30 Uhr startet der Wettkampf mit den Einzeln. Am frühen Nachmittag stehen dann die klassischen Vierer auf dem Programm. Der Eintritt ist frei. pm

Sport

Flattern beim großen Finale die Nerven?

Fußball-Relegation: Herausforderer TSV Oberensingen und der TSV Köngen kämpfen in Wernau um den letzten Landesliga-Platz

Die TSV Oberensingen will zurück in die Landesliga, nach 44 unendlich lang anmutenden Jahren in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit. Der TSV Köngen möchte den Absturz in die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten