Schwerpunkte

Sport

Hannes Diller wird neuer Geschäftsführer der TG Nürtingen

15.12.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ab Januar 2022 hat die TG Nürtingen einen neuen Geschäftsführer. Die bisherige Amtsinhaberin Irina Lutz, die seit 2017 hauptamtlich die TG-Geschäftsstelle leitete, tritt eine schon vor Ausbruch der Corona-Pandemie geplante Weltreise an. Nachfolger ist der Stuttgarter Hannes Diller, der in den drei vergangenen Jahren als Jugendkoordinator und Trainer der Handballabteilung des SV Salamander Kornwestheim tätig war und derzeit als Dualer Student (Sportökonom) seinen Bachelor of Arts ablegt. Sein Freiwilliges Soziales Jahr leistete der 23-Jährige bei der SG Weilimdorf ab, außerdem arbeitet und arbeitete er als Trainer im Handball-Bezirk Rems-Stuttgart und im Handballverband Württemberg (HVW). Seit 2009 bis Mai dieses Jahres war er als Spieler für Hbi Weilimdorf/Feuerbach aktiv, wurde als Trainer unter anderem Württembergischer Meister und Baden-Württembergischer Pokalsieger. Aktuell ist er Cheftrainer beim Frauen-Drittligisten TV Möglingen. Der B-Lizenz-Inhaber legte bereits zahlreiche Kurse und Weiterbildungen ab (Controlling und Finanzmanager, Gesundheitstrainer, Unternehmens- und Marketingmanager, Trainer für Cardiofitness). Das Foto zeigt von links Hartmut Binder (Erster Vorsitzender der TGN), Hannes Diller, Jan Brodbeck (Zweiter Vorsitzender) und die scheidende Geschäftsführerin Irina Lutz. hab Foto: TGN

Sport

TG Nürtingen mit neuem Torrekord

Handball: Die Frauen der TG Nürtingen lassen beim Heimspiel in der Zweiten Bundesliga dem Tabellenvorletzten TVB Wuppertal keine Chance und siegen deutlich. Neben einer neuen Bestmarke von 40 Toren überzeugt das Team von Simon Hablizel auch in der Defensive.

Es war ein Spiel der Rekorde für die Frauen der TG Nürtingen.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten