Schwerpunkte

Sport

Handball-Württembergliga

09.03.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga

Hexenbanner vor schwerer Reise Drei Heimspiele in Wolfschlugen

Wolfschlugens Erste steht am Sonntag vor einer schweren Aufgabe in Weinsberg. Der Tabellendritte ist klarer Favorit gegen das Beck-Team. Die Begegnung in der Württembergliga wird um 17 Uhr in der Weibertreu-Sporthalle Weinsberg angepfiffen.

Beim TSV Weinsberg hängen die Trauben hoch, zumal man in der Vorrunde beim 30:31 bereits die Punkte abgab und Weinsberg jetzt brennen wird, denn am letzten Wochenende gab es eine empfindliche und überraschende Heimniederlage gegen die SG Lauterstein. Die Gastgeber haben während der Winterpause ihren Torhüter Toskic an die TSB Horkheim abgegeben, trotzdem verfügt man über eine starke Mannschaft, aus der Spielmacher Markus Kübler herausragt und Tim Landenberger und Bernd Bordon für Tore zuständig sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Sport